Winterwandern in Südtirol

Meran 2000

So ab und zu sollte man seine Dateien sortieren und abspeichern. Bei dieser Arbeit sind mir einige Bilder in die Hände gefallen, die unseren Kurzurlaub Anfang Oktober in Südtirol dokumentieren. Schön war’s! Unsere kleine Winterwanderung wurde übrigens ein Stück vor dem eigentlichen Ziel „vom Winde verweht“. Wir haben einfach nichts mehr gesehen und sind dann… Winterwandern in Südtirol weiterlesen

Labyrinthsteig

Blick von der Rotwand Richtung Latemar

Unsere Eltern verlassen Südtirol in den kommenden Tagen, deshalb sollte eine schöne Abschlusstour „her“. Ich denke, der Labyrinthsteig ist ein würdiger Abschluss unseres gemeinsamen Urlaubs. Wenn man es dann schafft einen Parkplatz am Karerpass zu bekommen (man ist also bereit sich auf einen Privatparkplatz zu stellen), dann kann die Tour auch losgehen. Rechts vom Hotel… Labyrinthsteig weiterlesen

Rund um den Ritten…

…ist es schön, aber auch anstrengend. Noch viel anstrengender wäre es allerdings, wenn man nicht die Seilbahn nehmen würde. Sie bringt uns bis zur Schwarzseespitze. Von dort aus geht es aufwärts zum Rittner Horn, von dem man eine grandiose Aussicht hat. Leider war es ein wenig dunstig, so dass der versprochene Blick bis zum Gardasee… Rund um den Ritten… weiterlesen

Rund um den Puflatsch

Wanderung mit Aussicht auf den Schlern

Unsere Einstiegswanderung in den Südtirolurlaub 2008. Es sollte eine einfache Wanderung sein, schließlich sind unsere Eltern dabei. Also haben wir im Wanderführer „Wandern mit Kindern“ eine kleine Runde rund um den Puflatsch gefunden. Ein Sessellift nimmt uns für 4,50 € mit auf den Gipfel, von dem aus wir in sehr leichten Auf- und Abstieg nach… Rund um den Puflatsch weiterlesen