Das war 2012 – Kabarett und Konzerte

Januar 2012 – Willy Astor (München, Philharmonie) Als Musiker finde ich Willy Astor richtig klasse und das war das vierte Mal, dass ich ihn mit seinem Sound of Island Projekt gesehen habe. Das Konzert war gut und ich werde auch bei der nächsten neuen CD und Tour wieder dabei sein. Februar 2012 – Triosence (Bad… Das war 2012 – Kabarett und Konzerte weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Musik Verschlagwortet mit ,

Musik und Arbeit

Ok, ich gebe es zu: Ich halte mich nicht an die Tipps, die ich meinen Schülern gebe. Ich höre während der Arbeit Musik. Manchmal brauche ich das geradezu. Vor allem, wenn Korrekturen anstehen. (Richtig schlimm wird die Korrigiererei erst, wenn Stille herrscht!) In den letzten 10 Tagen habe ich über 60 Abschlussarbeiten gelesen und mein… Musik und Arbeit weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Musik

Neues für die Ohren pt. 13

Auch in diesem Jahr habe ich meinen CD Schrank erweitert. Neu dazu gekommen sind: Elliot Smith, From a basement to the hill Wolf People, Steeple Tori Amos, A night hunter Mara & David, Sixteen Secrets Solid Ground, Running up to paradise Paolo Conte, The best of Esbjörn Svensson Trio, Live in Hamburg Jardin de la… Neues für die Ohren pt. 13 weiterlesen

Neues für die Ohren pt. 12

Nach langer Zeit wieder einmal neue CDs: Black Country Communion: Black Country Communion. Erste Platte der Gruppe und schon mal wieder ein Projekt von Musikern unterschiedlicher Gruppen. Der Bassist Glen Hughes (Black Sabbath, Deep Purple), der Bluesgitarrist Joe Bonamassa, der Schlagzeuger Jason Bonham (ja, der Sohn von Led Zeppelinlegende John Bonham) und Derek Sherinian (Keyboard,… Neues für die Ohren pt. 12 weiterlesen

Tribute to Mike Portnoy

Gefunden und heruntergeladen. Auf dieser Seite kann man sich einen Sampler (drei CDs) herunterladen, der sich „Tribute to Mike Portnoy“ nennt. Alle Stücke sind Progressive-Metal, auf einigen spielt auch der Meister selbst mit. Ich durfte ihn letztes Jahr bei Transatlantic in Stuttgart bewundern und muss sagen: ich bin echt beeindruckt. Bei Dream Theater ist er… Tribute to Mike Portnoy weiterlesen