Wiedereinmal gibt es neue bzw. modernisierte Ausbildungsberufe:

  • Bergbautechnologe
  • Industrieelektriker
  • Werkfeuerwehrmann (dafür könnten sich einige meiner Schüler interessieren!)
  • Fotograf
  • Keramiker
  • Musikfachhändler
  • Technischer Modellbauer

Weitere Informationen finden sich hier.

Bei Schule und Beruf finden Schüler und Lehrer eine ganze Menge Informationen rund um das Thema Berufswahl und Ausbildung. Hier werden Berufe vorgestellt, Bewerbungstipps gegeben und Azubis beschreiben ihre Ausbildung. (Klingt alles sehr nach einer Internetversion unserer Schulveranstaltung „Berufsbasar“).

Die Bundesagentur für Arbeit hat ihren Internetauftritt für Schüler modernisiert und nennt das jetzt „Planet Beruf„. Alles ein wenig dröge, aber sehr informativ. Erste Anlaufstelle für Stellenangebote bleibt die Seite aber weiterhin. Gute Informationen für die Zeit zwischen Schule und Ausbildung liefert die Bundesagentur hier.

Erheblich anregender, dafür aber bei weitem nicht so vollständig ist Beroobi. Das ist ein Projekt von Schulen ans Netz. Die Berufe werden mit Videos vorgestellt und die Berufsbilder immer wieder erweitert. Als nächstes sind Holzmechaniker und Indudustriekaufleute an der Reihe.